Bargfelder Bote, Lfg. 433–434

Samstag, 6. April 2019

Ein neuer ›Bargfelder Bote‹ ist erschienen. Inhalt:

  • Thomas Eichhorn, ›»Das sagt man nicht«. Bemerkungen zu einer Bemerkung‹
  • Günther Flemming, ›Tausende und Abertausende – ein bloßer Silbenfall?‹
  • Martin Lowsky,›»Karl May und der ganzen deutschen Literatur einen namhaften Dienst […] leisten«, oder: Die Mühen der Literaturforschung. Über den Briefwechsel zwischen Arno Schmidt und Hans Wollschläger‹
  • Alexis Eideneier, ›Wie Schmidt das Buch der Bücher las‹ [Rezension von Hendrike Witt, ›Arno Schmidt und die Heilige Schrift‹]
  • Gehört, gelesen, zitiert
  • In letzter Zeit ist erschienen und zu unserer Kenntnis gelangt