Bargfelder Bote, Lfg. 445-446

Samstag, 1. Februar 2020

Ein neuer ›Bargfelder Bote‹ ist erschienen. Aus dem Inhalt:

  • Kai U. Jürgens, ›Aushosung und Mordgedanke. Erotik und Verbrechen in Arno Schmidts Erzählung ›Die Wasserstraße‹‹
  • Winand Herzog, ›Als Arno Schmidt Alice das Weiße Kaninchen stahl. Zu einer möglichen Lewis-Carroll-Anspielung in Arno Schmidts ›Dankadresse zum GoethePreis 1973‹‹
  • Günther Flemming, ›Seltsame Tage – ein Katalog im Karton‹ (Rez.)