»Koloß von Würstchen«

Samstag, 20. Oktober 2018

Am Schluss von ›Sitara und der Weg dorthin‹ findet sich eine berühmt-berüchtigte Formulierung:

[…] auch wenn man die beiden absolut großen Spätwerke ausklammert, bleibt nicht, (wie ich bisher mit Unbehagen gefürchtet hatte), ein bloßes ›armes Würstchen‹, sondern ein förmlicher Koloß von Würstchen!«
BA III, 2, S. 285

Das ist nicht nett, aber hübsch formuliert. Nur – das ist gar nicht von Arno Schmidt. Am 14. Oktober 1962 schrieb Schmidts Verleger Ernst Krawehl an Schmidt:

Der May, wenn ich es recht auffasse, war in mancher Hinsicht natürlich ein furchtbares Würstchen, ein, contradictio, Koloß von Würstchen.
Briefe IV, S. 693