Zwei Neuerscheinungen

Samstag, 8. Mai 2021

Für Oktober kündigt der Suhrkamp-Verlag zwei Neuerscheinungen an. Da ist zum einen ›Julia, laß das! - Arno Schmidts Zettelkasten zu Julia, oder die Gemälde‹ von Susanne Fischer (›Julia, laß das!‹ war ein Arbeitstitel von ›Julia, oder die Gemälde‹).

Susanne Fischer, ›Julia, laß das! – Arno Schmidts Zettelkasten zu Julia, oder die Gemälde‹, 120 Seiten, ISBN 978-3-518-80480-3, ca. 30 Euro, erscheint 11. Oktober 2021. – Informationen des Verlags.

Zum anderen Nicolas Mahlers Comic-Adaption von ›Schwarze Spiegel‹. Mahler hat bereits Comic-Interpretationen von bzw. Comics zu Thomas Bernhard, James Joyce, Franz Kafka, Immanuel Kant, Robert Musil, Lewis Carroll oder Marcel Proust gezeichnet. Ich muss zugeben, dass ich das alles nur vom Hörensagen und gelegentlichen Ausschnitten kenne (die ich übrigens wie etwa diesen Adalbert Stifter ziemlich lustig fand), und einigermaßen neugierig bin, wie seine Auseinandersetzung mit ›Schwarze Spiegel‹ geraten ist – auch wenn mich die Verlagswerbung, Mahler habe den Text »auf unnachahmlich witzige Art in Szene gesetzt« doch eher skeptisch stimmt.

Arno Schmidt gezeichnet von Mahler, ›Schwarze Spiegel‹, 140 Seiten, ISBN 978-3-518-22528-8, ca. 22 Euro, erscheint 11. Oktober 2021. – Informationen des Verlags.