ASml in der FAZ

30. Juli 2013, 14.24 Uhr | Giesbert Damaschke

Die ASml wird an überraschender Stelle erwähnt, nämlich in einer hübschen Glosse von Hans-Heinrich Pardey über Googles manchmal abstrusen Filter, die am 28. Juli in der FAZ erschienen ist:

Und was steht denn nun in Werbung? […] Tatsächlich, die Aussendungen der Arno-Schmidt-Mailing-Liste, jede eine Perle, eine Energiepille für im wirklichen Leben stark unterbeschäftigte Gehirntiere, ausgerechnet das ist für Google Werbung.