Wezel-Gesamtausgabe wird fortgeführt

25. Juli 2013, 15.06 Uhr | Giesbert Damaschke

Ich dachte, die Ausgabe sei schon längst eingestellt worden. Doch heute bekam ich eine Mail von meiner Buchhandlung:

heute ist ein Band der „Wezel, Gesamtausgabe“ für Sie eingetroffen.

Dabei handelt es sich um die „Jenaer Ausgabe in acht Bänden“, die seit 1997 im Mattes Verlag Heidelberg erscheint.

Von den geplanten 8 (in 9) Bänden waren über die Jahre drei erschienen:

  • Band 3: Herrmann und Ulrike. Herausgegeben von Bernd Auerochs. 1997, 921 Seiten. ISBN 978-3-930978-03-8. 69 Euro, bei Bezug der Gesamtausgabe 59 Euro.
  • Band 6: Epistel an die deutschen Dichter / Appellation der Vokalen / Über Sprache, Wissenschaften und Geschmack der Teutschen / Schriften der Platner-Wezel-Kontroverse / Tros rutulusve fuit, nullo discrimine habetur. Herausgegeben von Hans-Peter Nowitzki. 2006,  1330 Seiten. ISBN 978-3-930978-06-9. 79 Euro, bei Bezug der Gesamtausgabe 69 Euro.
  • Band 7: Versuch über die Kenntniß des Menschen / Rezensionen / Schriften zur Pädagogik Herausgegeben von Cathrin Blöss und Jutta Heinz. 2002, 971 Seiten. ISBN 978-3-930978-07-6. 69 Euro, bei Bezug der Gesamtausgabe 59 Euro.

Nun wird die Reihe fortgeführt:

Kommentar hinzufügen | Trackback.

Ein Kommentar zu Wezel-Gesamtausgabe wird fortgeführt

Hagen Enke
31. August 2013, um 0:13

Ja, ich habe die Ausgabe auch schon in den 90-ern subskribiert und nie gedacht, dass die Bände noch erscheinen. Der jetzt vorliegende stammt herausgeberisch aus der Feder meines Freundes und Studienkollegen und wurde ebensfalls bereits in den 90er Jahren abgeschlossen. Eine Schande, dass Jahre und Jahrzehnte ins Land gehen müssen, um diese Schätze zu bergen; denn Schätze sind es …

Ihr Kommentar