Schlimmer als Arno Schmidt

14. Mai 2011, 20.40 Uhr | Giesbert Damaschke

Schlimmer als Arno Schmidt ist nur noch Paul Wühr. Ich fürchte, ich werde aufgeben mit der Wührlektüre (etwas, das ich nur ganz selten tue) – dafür, zur Buße, lese ich einen von den drei empfohlenen Arno Schmidts (habe ich, glaube ich, damals nicht gelesen, mindestens Trommler beim Zaren kommt mir unbekannt vor).

Matthias Zschokke, Lieber Nils