Der Zorn Gottes

2. August 2012, 23.27 Uhr | Giesbert Damaschke

Cover der spanischen Ausgabe von Nobodaddy Kinder „Anfang des Jahres“, so informiert Bernd Rauschenbach die ASml, „ist im spanischen Verlag Debolsillo ‚Los hijos de Nobodaddy‘ erschienen – und vor ein paar Tagen erhielten wir das Belegexemplar für die DRITTE Auflage!!“

Auslöser für „den Alle überraschenden Erfolg“ war eine Rezension von Juan Goytisolo in „El Pais“ vom 26. Mai 2012, der die Übersetzung als „Das literarische Ereignis 2012“ feierte.

Michael Meinert wies darauf hin, dass die recht ausführliche Besprechung online verfügbar ist: Así suena la cólera de Dios. Ich kann nun leider kein Spanisch, aber laut Google Translate heißt das: „Das klingt wie der Zorn Gottes“. Und das passt ja sehr gut.

Kommentar hinzufügen | Trackback.

Ihr Kommentar