Arno Schmidt im „Spiegel“

5. Januar 2014, 12.50 Uhr | Giesbert Damaschke

In der Ausgabe 1/2014 vom 30. Dezember 2013 bringt der Spiegel auf Seite 126 eine Rezension des „Postauto“-Briefbands. Der Text ist leider nur als Ausschnitt im Netz verfügbar. Wenn ich das allerdings richtig sehe, veröffentlich der Spiegel seine Ausgaben nach einer gewissen Zeit komplett auf seiner Website, hier heißt es also: abwarten.

Derzeit verfügbar sind jedenfalls andere umfangreiche Artikel zu Arno Schmidt im Spiegel, wobei Spiegel Online auch gleich eine Themenseite anbietet.

Eine Auswahl (gelegentliche Erwähnungen wurden nicht aufgenommen):